Zweite City-Bike Station am Hauptbahnhof

SANYO DIGITAL CAMERA

Die zweite City-Bike-Station beim Hauptbahnhof wird zur Zeit eingerichtet. Die erste wurde vor ca. zwei Jahren eröffnet und befindet sich am Vorplatz Nord des Hauptbahnhofes.
Die neue Station liegt unter der Brücke über dem Südtiroler Platz und ist somit vor Wind und Wetter geschützt. Man kann trockenen Fußes vom, bzw. zum Hauptbahnhof gelangen. Sie liegt außerdem in einem Bereich, der nur den Radfahrerinnen vorbehalten ist und direkt neben einem Radweg. Die Station ist daher gut erreichbar, sowohl zu Fuß als auch mit dem Rad.

Advertisements

Gute Nachricht für RadfahrerInnen

Am Montag, 29. Oktober fand das Bezirksforum „Hauptbahnhof Wien“ im Amtshaus Wieden statt und informierte über den aktuellen Stand des Projektes Hauptbahnhof. Hier die relevanten Informationen für die RadfahrerInnen:

  1. Die Gertrude-Fröhliche-Sandner-Straße (verlängerte Argentinierstraße) wird mit der Teilinbetriebnahme des Hauptbahnhofes geöffnet, auch für RadfahrerInnen. Dies bedeutet eine wesentliche Verbesserung, da man nicht mehr den Weg durch die Baustelle auf dem Südtiroler Platz nehmen muss, sondern direkt von der Sonnwendgasse zum Radweg in der Argentinierstraße und am Gürtel gelangt. Die 150 Radständer werden in drei Gruppen aufgestellt: Am südlichen Ende (10. Bezirk) der Karl-Popper-Straße, vor dem Eingang und neben der City-Bike-Station am Südtiroler Platz (die am 31. Oktober in Betrieb genommen wurde).
  2. Die drei Radgaragen werden leider erst nach Fertigstellung des Hauptbahnhofes eingerichtet und in Betrieb gehen.

City-Bike-Station am Südtiroler Platz

Rechtzeitig vor der Teilinbetriebnahme des Hauptbahnhofes wird demnächst am Südtiroler Platz eine große City-Bike-Station eröffnet. Die Bauarbeiten sind voll im Gange.

Die City-Bike-Station ist ein weiteres Angebot, den Hauptbahnhof umweltfreundlich zu erreichen bzw. für ankommende Reisende umweltfreundlich in die Stadt zu gelangen.

Leider liegt die Station nördlich vom Hauptbahnhof. Der Eingang des Bahnhofes befindet sich aber bis zur Eröffnung des Hauptbahnhofes im Jahr 2014 auf der südlichen Seite des Bahnhofes und ist nur durch eine Baustelle zu erreichen. Die Erreichbarkeit für die Kundinnen und Kunden der ÖBB ist daher nicht ideal.

Die Errichtung ist ein richtiger Schritt und nach der Eröffnung des Hauptbahnhofes wird die Station sehr leicht für die Fahrgäste der ÖBB zu erreichen sein.