Residenz Adele

Im Vordergrund der Helmut-Zilk-Park. Dahinter das Grundstück für die Residenz Adele

Die Soulier Management GmbH hat als Bestbieterin den Zuschlag von der Österreichischen Bundesbahn erhalten.

Die attraktive Liegenschaft namens „Residenz Adele“ liegt direkt am Helmut-Zilk-Park in Fußnähe zum neuen Hauptbahnhof im zehnten Wiener Gemeindebezirk. Es soll ein hochwertiges aber leistbares Wohnareal in verkehrsberuhigter Lage entstehen. Die Wohnungsgrößen reichen von Studios bis zu Vier-Zimmer-Wohnungen für größere Familien. Der überwiegende Anteil wird aus Zwei- und Drei-Zimmer Wohnungen bestehen. Jede Wohnung soll eine Außenfläche erhalten. Ein Konzept mit erneuerbarer Energie wird geprüft.

Familienfreundliche Planung, hoher architektonischer Anspruch
Die 300 freifinanzierten Wohnungen werden auf insgesamt fünf Baukörper aufgeteilt und zur Parkseite hin ausgerichtet. In das Wohnareal wird auf ca. 1.400 Quadratmetern eine Bildungseinrichtung für Kinder integriert, auch hier werden Außenflächen ein ideales Umfeld zum Spielen und Lernen im Freien schaffen.

Als Baubeginn wird das Frühjahr 2019 angepeilt und die Fertigstellung ist Ende 2020 geplant.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: