Zwei Bäume sollen bessere Bedingungen bringen

Die ÖBB hat im Hauptbahnhof auf der Ebene -01 (1. Untergeschoß) zwei Bäume aufgestellt. Keine aus Plastik, sondern lebende: Ficus Allii. Die ÖBB verspricht sich mehr Wohlbefinden für die Reisenden und Geschäftskunden. Sie sollen auch für eine angenehme Atmosphäre und für saubere Luft sorgen.

Ersteres trifft für den Bereich der Bäume zu, da etwas Lebendes in dem sterilen Hauptbahnhof sicher das Wohlbefinden hebt. Die Verbesserung der Luft ist aber ein Wunschdenken, da zwei Bäume in diesem riesigen Objekt kaum eine Auswirkung zeigen wird. Aber vielleicht überlegt die ÖBB noch weitere Begrünungsmaßnahmen. Da geht sicher noch mehr.

Einer der Bäume von oben, von der Null-Ebene aus gesehen.

Advertisements

2 Antworten

  1. Ist das einer von der allergenen Sorte?

  2. Nach meiner Information nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: