Vorbereitung für die Montage des Hüttenbrennersteges

Der Hüttenbrennersteg ist die kleinere Schwester der Kempelenbrücke. Er ist nur für Fußgänger_innen und Radfahrer_innen bestimmt und wird auf der anderen Seite von der Kempelenbrücke neben der Ostbahn montiert. Der Steg wurde in den letzten Tagen in Teilen nach Wien geliefert und in der Unterführung zusammengestellt. Zur Zeit wird er zusammengeschweißt und für das Einheben auf die Wiederlage vorbereitet. Die Schweißarbeiten finden in einem Zelt zum Schutz vor der Witterung statt. Der Steg wurde in der Nacht vom 13.5.-14.5.2017 mit dem Kran auf den Wiederlager abgelegt. (Siehe Kempelenbrücke)

Der Steg liegt in der Unterführung und werden auf die Montage vorbereitet.

Zum Schutz vor der Witterung finden die Schweißarbeiten in einem Zelt finden statt.

Details zum Hüttenbrennersteg

Der Hüttenbrennersteg ist ein Fuß- und Radwegsteg zwischen dem 3. und dem 11. Bezirk parallel zur ÖBB-Brücke über die Gudrunstraße.

  • Brückentyp: architektonisch gestaltete, einfeldrige Stahltrogbrücke Gesamtbreite: 5,40 Meter
  • Gesamtlänge: rund 32,5 Meter
  • Gewicht: rund 110 Tonnen Stahl
  • Baubeginn und Bauende: Februar 2016 bis Dezember
  • Kosten: ca. brutto EUR 1,1 Mio.

 

Advertisements

Eine Antwort

  1. […] Vorbereitung für die Montage des Hüttenbrennersteges […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: