Umbau der S-Bahnstation Belvedere

Seit April wird die S-Bahnstation Belvedere umgebaut. Die beiden Stationsgebäude werden verlängert. Dort werden Betriebsräume (z.B. Müllräume) untergebracht.

Die Betriebsräume im Rohbau.

Die Betriebsräume im Rohbau.

Um die Station zukunftsfit zu machen, werden auch die Deckenfugen saniert. Dies geschieht von oben. Es wird ein Schlitz bis zur Tunneldecke gegraben, die Fugen werden neu abgedichtet, damit die Station in der Zukunft wasserdicht ist und dann wieder zugeschüttet.

Das Ende eines Grabens, der noch nicht zugeschüttet ist. Deutlich sichtbar die neu abgedichtete Fuge.

Das Ende eines Grabens, der noch nicht zugeschüttet ist. Deutlich sichtbar die neu abgedichtete Fuge.

Advertisements

Eine Antwort

  1. […] dienen diese Gruben? Keine Angst, es wird nichts gebaut im Schweizergarten. Die Schnellbahnstation wird saniert. Diese Gruben sind erforderlich, um an die Trennfugen in der Decke der Station zu gelangen. Im […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: