ÖBB will das Angebot der Nacht- und Autoreisezüge beibehalten

Nacht- und Autoreisezüge sind eine ökologische Form des Reisens. Die ÖBB ist so ziemlich die einzige Bahn in Europa, die Nacht- und Autoreisezüge noch entsprechend anbietet und dieses Angebot auch in Zukunft beibehalten will. Nach Jahren des Nachfragerückgangs und der Einstellungen von Verbindungen ist die Situation der Nachtreisezüge in Österreich wieder stabil. Alle europäischen Bahnen schränken ihr Angebot in diesem Bereich ein.

Im Juni veranstalteten die Gewerkschaft Vida und Betriebsräte und Beschäftigte von Newrest Wagon-Lits Austria Europäische Aktionstage unter dem Motto „Back on Track“ (Zurück in die Spur) durch. In über zehn Städten, unter anderem auch in Wien, wurde auf den Bahnhöfen für den Erhalt bzw. den Ausbau der europäischen Nachtreise- und Fernzugverbindungen mobil gemacht. Newrest-Wagon-Lits Austria führen im Auftrag der ÖBB mit 340 MitarbeiterInnen täglich in bis zu zehn Nachtzügen die Kundenbetreuung und das Service durch.

Folgende Forderungen werden aufgestellt:
• Zusätzliche Nachtzugverbindungen, z.B. nach Paris bzw. Straßburg. Auch Nachtzüge nach Brüssel und Amsterdam wären wichtig und wünschenswert.
• Ankauf von weiterem modernem Wagenmaterial, damit noch mehr Fahrgäste noch bequemer an ihre Ziele kommen.
• Eine Werbekampagne, damit auch mehr Dienstreisen per Nachtzug absolviert werden.

 

Advertisements

2 Antworten

  1. Also ich fahre sehr häufig von Wien nach Hamburg mit dem Nachtreisezug. Aus Erfahrung weiß ich also, dass dieser Zug fast immer ausgebucht ist. So schlecht genutzt ist dieses Angebot also nicht. Würde den Ausbau der Verbindungen auch begrüßen!

  2. Das Problem ist folgendes: das Angebot ist sehr schlecht und wird daher von wenigen in Anspruch genommen. daraus wiwrd abgeleitet, dass es keinen Bedarf gibt und ein weiterer Ausbau nicht notwendig ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: