Baubedingte Einbahnführung der Arsenalstraße und der Ghegastraße

Durch den Umbau des Kreuzungsplateaus Arsenalstraße/Ghegastraße müssen die beiden Straßenzüge zeitweise als Einbahn geführt werden.

Ghegastraße:
Zwischen 1. Juni und 31. August wird die Ghegastraße als Einbahn in Fahrtrichtung Arsenalstraße geführt. Baubedingt wird der Autobus in Fahrtrichtung Simmering über die Umleitungsstrecke geführt und hält in der Alfred-Adler-Straße.

Arsenalstraße:
Zwischen 1. Juni und 19. Juli wird pro Fahrtrichtung ein Fahrstreifen freigehalten. Zwischen 20. Juli und 18. Dezember wird die Arsenalstraße von der Ghegastraße bis zur Schweizer-Garten-Straße in Richtung Gürtel als Einbahn geführt. Der Verkehr in Richtung Ghegastraße wird von der Arsenalstraße über die Canettistraße, Karl-Popper-Straße und Alfred-Adler-Straße zurück zur Arsenalstraße umgeleitet.

Im Bereich der Südbahnhofbrücke gibt es eine Einbahnführung der Arsenalstraße.

Advertisements

2 Antworten

  1. […] Baubedingte Einbahnführung der Arsenalstraße und der Ghegastraße […]

  2. […] Ghegastraße ist für die Zeiten der Bauarbeiten Einbahn in Richtung Arsenalstraße. Die eine Hälfte der Ghegastraße von der ehemaligen Posteinfahrt bis zur Arsenalstraße ist schon […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: