Leerstand – Garage unter dem Hauptbahnhof

SANYO DIGITAL CAMERA

Unter der Verkehrsstation des Hauptbahnhofes auf der Ebenen -01 befindet sich eine Garage mit 630 Stellplätzen, die von der WIPARK betrieben wird. Fünf Monate nach Eröffnung herrscht dort gähnende Leere. Ich weiß nicht, mit welcher Klientel die ÖBB gerechnet hat, die die Monstergarage füllen soll. Ist doch der Hauptbahnhof mit öffentlichen Verkehrsmittel sehr gut erreichbar. Und wenn schon einige Autofahrer_innen zum Einkaufen in BahnhofCity Wien Hauptbahnhof fahren, so parken sie in den angrenzenden Straßen des 10. Bezirks, da es dort kein Parkpickerl gibt.

Um dem entgegen zu wirken inseriert die ÖBB-Infra in den Zeitungen dass ab 1. April zwei Stunden lang GRATIS geparkt werden kann. Ob diese Aktion mehr Kundschaft in das Einkaufszentrum bringt, bleibt ab zuwarten.

SANYO DIGITAL CAMERA

Was wenig bekannt ist, dass es in der Garage 13 Stellplätze gibt, bei denen man sein Elektroauto auftanken kann.

Advertisements

Eine Antwort

  1. das parkpickerl ist in der umgebung nur mehr eine frage von wie weit und wann und nicht mehr ob
    dass es dies noch nicht gibt ist primär den großbaustellen U1 und hbf geschuldet
    in direkter umgebung wird es dann 6000 hotelbetten geben die nicht alle ohne autos angereist sind
    die öbb wird auch das mietwagen und carsharing konzept weiter ausbauen von daher war die garage sicher eine sinnvolle investition um auch zukunftssicherheit herzustellen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: