Start des Baugruppenverfahrens am Hauptbahnhof war am 12.1.2015!

Seit dem 12. Jänner 2015 läuft die erste Stufe des Baugruppenverfahrens für das Gebiet Leben am Helmut-Zilk-Park im Areal des Wiener Hauptbahnhofs. Über die Website www.hauptbahnhof-wien.at/lahzp sind die Ausschreibungsunterlagen zugänglich. Voraussetzung für den Zugang zu allen Unterlagen ist die Abgabe eines Teilnahmeantrags.
In diesem Verfahren werden 4 Grundstücke speziell für Baugruppen verkauft, und zwar zum Fixpreis im Konzeptwettbewerb. Das heißt, interessierte Gruppen arbeiten jeweils ihr Konzept aus und eine Jury (Quartiersentwicklungsgremium) wählt anhand dieser Konzepte die am besten geeignete Gruppe für jedes Grundstück aus.
Das Verfahren läuft in zwei Stufen bis Frühjahr 2016. Die Abgabefrist für die erste Stufe ist der 29. Mai 2015, Teilnahmeanträge können bis 30. April gestellt werden.
Einige der Gruppen, die  sich bewerben wollen, siehe

https://schaffnerin.wordpress.com/2015/02/07/baugruppe-zehnerhaus-am-hauptbahnhof/

https://schaffnerin.wordpress.com/2015/02/02/baugruppenprojekt-am-hauptbahnhof-sucht-mitbewohnerinnen/

https://schaffnerin.wordpress.com/2015/01/25/baugruppe-compactgardenliving/

 

Advertisements

Eine Antwort

  1. […] Leben am Helmut-Zilk-Park In einem Kooperativen Verfahren wurde für das Gebiet zwischen Helmut-Zilk-Park und Bahn ein neuer Masterplan entwickelt. Neue Wege werden auch für die Entwicklung des neuen Stadtviertels und für die Baugruppenverfahren gegangen. […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: