Inbetriebnahme des ÖBB-Bahnhofes am Flughafen in Schwechat

In den letzten Jahren wurde der Bahnhof am Flughafen in Schwechat umgebaut. Durch die längeren Bahnsteige kann er auch von internationalen Zügen angefahren werden. Die ÖBB hat 140 Million Euro investiert.

Ab dem Fahrplanwechsel am Sonntag, 14. Dezember werden sieben mal täglich ICE-Züge ab Passau via Hauptbahnhof direkt zum Flughafen fahren.

AIRail, das neue Angebot der ÖBB: Ab Linz lassen sich Zug und Flug gemeinsam buchen. Etwas, was es in anderen Länder schon lange gibt und nicht nur für einen Bahnhof. Für die AIRail-Reisende werden gleichzeitig mit der Buchung Sitzplätze im Zug reserviert.

Ab Dezember 2015 werden Züge im Halbstunden-Takt vom Hauptbahnhof zum Flughafen fahren und so das Angebot wesentlich verbessert.

Advertisements

Eine Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: