WIPARK eröffnete vier Garagen, davon zwei am Hauptbahnhof

In den letzten Tagen eröffnete WIPARK vier Garagen, davon zwei im Gebiet des neuen Hauptbahnhofs Wien: die Garage Gerhard-Bronner-Straße mit 320 Parkplätzen und die Garage Hauptbahnhof mit 630 Parkplätzen.

Neben den, auch schon im Parkhaus Westbahnhof geltenden, vergünstigten Park&Ride-Tarifen für Bahnreisende bietet die Garage Hauptbahnhof noch ein besonderes Zuckerl. Bis Jahresende parkt man dort in der ersten Stunde gratis. Trotzdem war die Gerhard-Bronner-Straße am Samstag voll zugeparkt. Sogar der Radweg wurde zum Parken verwendet.

Einfahrt in die Garage Gerhard-Bronner-Straße mit 320 Parkplätzen

Einfahrt in die Garage Gerhard-Bronner-Straße mit 320 Parkplätzen

Die breite Einfahrt in die Hauptbahnhofgarage mit 630 Parkplätzen

Die breite Einfahrt in die Hauptbahnhofgarage mit 630 Parkplätzen

Verparkter Radweg in der Gerhard-Bronner-Straße

Verparkter Radweg in der Gerhard-Bronner-Straße

 

Über WIPARK

Die WIPARK Garagen GmbH besitzt und betreibt in Wien 67 Garagen mit knapp 18.400 Stellplätzen, das sind rund 30 Prozent der gewerblichen Stellplätze und ist damit die Nummer 1 am Wiener Markt. Das Unternehmen gehört zur Wiener Stadtwerke Holding AG, Österreichs größtem kommunalen Infrastrukturdienstleister.

Advertisements

Unterführung Landgutgasse ist für kurze Zeit gesperrt

Die Bauarbeiten der Unterführung Landgutgasse sind bald abgeschlossen. Zur Zeit ist die Unterführung nur in Richtung Favoriten befahrbar. Die andere Hälfte ist gesperrt und dort wird die endgültige Fahrbahn aufgebracht. In wenigen Tagen wird die Unterführung wieder unbehindert befahrbar sein.

Die Einbahn in Richtung Favoriten. Die andere Seite ist für die Bauarbeiten gesperrt.

Die Einbahn in Richtung Favoriten. Die andere Seite ist für die Bauarbeiten gesperrt.

In diesem Bereich wird die endgültige Fahrbahn aufgebracht.

In diesem Bereich wird die endgültige Fahrbahn aufgebracht.

Weitere Artikel zur Landgutgasse:

https://schaffnerin.wordpress.com/2012/01/21/unterfuhrung-landgutgasse/

https://schaffnerin.wordpress.com/2013/06/03/weiterer-ausbau-der-unterfuhrung-landgutgasse/

Das war die Eröffnung

Am Freitag, 10. Oktober war es soweit, der Hauptbahnhof wurde eröffnet. Eigentlich wurde das Einkaufszentrum eröffnet, da der Bahnhof erst mit dem Fahrplanwechsel am Sonntag, 15. Dezember in Betrieb geht. Der Vollbetrieb wird erst nächstes Jahr im Dezember  aufgenommen.

SANYO DIGITAL CAMERA

Die Bahnhofshalle war ausgezeichnet besucht, als um 10 Uhr die Feierlichkeiten begannen.

SANYO DIGITAL CAMERA

In Anwesenheit von Bundespräsident Heinz Fischer, Nationalratspräsidentin Doris Bures, Infrastrukturminister Alois Stöger, Vizekanzler Reinhold Mitterlehner, Bürgermeister Michael Häupl und ÖBB-Vorstand Christian Kern wurde der Wiener Hauptbahnhof feierlich eröffnet.

SANYO DIGITAL CAMERA

Weihbischof Scharl gab seinen Segen.

Zweite City-Bike Station am Hauptbahnhof

SANYO DIGITAL CAMERA

Die zweite City-Bike-Station beim Hauptbahnhof wird zur Zeit eingerichtet. Die erste wurde vor ca. zwei Jahren eröffnet und befindet sich am Vorplatz Nord des Hauptbahnhofes.
Die neue Station liegt unter der Brücke über dem Südtiroler Platz und ist somit vor Wind und Wetter geschützt. Man kann trockenen Fußes vom, bzw. zum Hauptbahnhof gelangen. Sie liegt außerdem in einem Bereich, der nur den Radfahrerinnen vorbehalten ist und direkt neben einem Radweg. Die Station ist daher gut erreichbar, sowohl zu Fuß als auch mit dem Rad.