Signa Holding kaufte weiteres Grundstück im Entwicklungsgebiet Hauptbahnhof

Nachdem die Signa Holding das Baufeld A.01 gekauft hat und dort ein Bürohochhaus von 88 Meter bauen wird, hat sie Anfang Mai das geplante Projekt „Parkhotel & Parkapartments am Belvedere“ im Entwicklungsgebiet um den neuen Wiener Hauptbahnhof von der Seeste Real Estate Projekt GmbH erworben. Das Projekt liegt an der Arsenalstraße schräg gegenüber dem 21er-Haus und umfasst Luxuswohnungen mit Ausblick auf den Schweizergarten.

Man erwartet sich durch diese beiden nahe beisammen liegenden Projekte  beachtliche Synergien sowohl beim Bauen als auch beim Marketing.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: