Innenausbau des Hauptbahnhofes

Die provisorischen Wände, auf die Ende März die Street-Art-Künstler ihre Kunstwerke sprühten, wurden entfernt. Jetzt sind die Aufzüge zu den schon in Betrieb befindlichen Bahnsteigen von beiden Seiten zugänglich.

Der neue Zugang zum Aufzug

Der neue Zugang zum Aufzug

Ein Blick hinter die Absperrung zeigt die Durchgangspassage zur Bahnhofshalle Nord (Ausgang zum Südtiroler Platz). Von dieser Passage aus erfolgt die Erschließung zu allen Bahnsteigen, aber auch zu den tiefer liegende Geschoßen (Einkaufszentrum und Garage). Am Innenausbau wird fleißig gearbeitet, damit zur Eröffnung der Geschäfte in der Verkehrsstation im Oktober alles betriebsbereit ist. Die Bahnsteige gehen mit dem Fahrplanwechsel im kommenden Dezember in Betrieb.

 

Im Vordergrund ein Durchblick in das Untergeschoß. Im Hintergrund liegt die Halle Nord.

Im Vordergrund ein Durchblick in das Untergeschoß. Im Hintergrund liegt die Halle Nord.

Advertisements

Eine Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: