Unterführung Gertrud-Fröhlich-Sandner-Straße

In der Unterführung wurde die endgültige Wandverkleidung montiert. Ein glatte graue Platte wurde angebracht.

SANYO DIGITAL CAMERAEine Herausforderung für jeden Sprayer. Und es hat nicht lange gedauert, bis die ersten Figuren an die Wand gesprayt wurden.

SANYO DIGITAL CAMERAIm ÖBB-Forum habe ich vorgeschlagen, die Wand für ein Kunstprojekt gemeinsam mit Sprayer freizugeben. Die Wände eignet sich für einen Wettbewerb unter SprayerInnen und die graue Unterführung würde durch bunte Bilder sehr gewinnen. Doch die Vertreter der ÖBB konnten sich das überhaupt nicht vorstellen. So wird es ein Eldorado für unkontrollierte, wenig kunstvolle Sprayaktionen werden und die Wand wird mit sinnlosen Gekritzel voll besprüht werden.

Advertisements

2 Antworten

  1. […] unter den Bahnsteigen gibt es zwei Unterführungen. Die Gertrude-Fröhlich-Sandner-Straße (Verlängerung der Argentinierstraße) führt vom Wiedner Gürtel in den zehnten Bezirk. Die […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: