Seit dem 5. Oktober fährt die U2 bis in die Seestadt

Am 5. Oktober wurde die Verlängerung der U2 mit drei neuen Stationen (Hausfeldstraße, Aspern Nord und Seestadt) in Betrieb genommen. Noch sind rund um die Endstation Seestadt viele Baustellen. 
Bis 2028 werden in der Seestadt rund 10.500 Wohneinheiten für mehr als 20.000 Menschen und ca. 20.000 Arbeitplätze entstehen.
Es ist ein Novum, dass das Öffentliche Verkehrsmittel U2 schon fertig gestellt wurde, bevor die Wohnungen, Büros und Gewerbebetriebe besiedelt werden. Früher hat man große Wohnviertel gebaut, ohne Erschließung durch öffentliche Verkehrsmittel. Heute geht man den umgekehrten Weg: die öffentlichen Verkehrsmittel sind schon da, wenn die Mieter einziehen. 
Die Führung der U2 bis zur Seestadt bringt schon jetzt für die Bewohnerinnen und Bewohner von Eßling eine wesentliche Verbesserung. Sie sind mit der U-Bahn in 30 Minuten in der Inneren Stadt. 
Positiv sind die vielen Radständer in der Nähe der U-Bahn Eingänge. Das Rad ist eine ideale Ergänzung zum Öffentlichen Verkehrsmittel. Es sollte daher in der Nähe aller U-Bahnstationen eine genügende Anzahl an Radabstellanlagen vorhanden sein.

Direkt neben dem Eingang zur U-Bahnstation Hausfeldstraße befinden sich die Radständer.

Direkt neben dem Eingang zur U-Bahnstation Hausfeldstraße befinden sich die Radständer.

Bei der Station Aspern Nord bietet ein weit ausladendes Dach für die Fahrgäste, die in den Bus umsteigen, Schutz vor Regen.

Das weit auskragende Dach vor dem Eingang in die Station Aspern Nord.

Das weit auskragende Dach vor dem Eingang in die Station Aspern Nord.

Gleichzeitig mit der Verlängerung der U2 ging auch die Straßenbahnlinie 26 in Betrieb. Sie verbindet die U1 (Kagraner Platz) mit der U2 (Hausfeldstraße). Auch hier ein Novum: die Strecke ist teilweise eingleisig mit Ausweichen. Ungewöhnlich ist der Linksverkehr der Straßenbahn beim Mittelbahnsteig. Der Linksverkehr ist erforderlich, da die Straßenbahnen in Wien nur auf der rechten Seite Ein- und Ausstiege haben.

Advertisements

Eine Antwort

  1. […] Seit dem 5. Oktober fährt die U2 bis in die Seestadt […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: