Musicaltheater im Quartier Belvedere geplant

Die Gemeinde Wien lässt die Errichtung einer Musicalbühne im Quartier Belvedere prüfen und greift damit eine Grüne Idee auf. Sowohl das Ronacher als auch das Raimundtheater sind für eine kostendeckende Bespielung mit Musicals zu klein. Daher ist der Plan, ein neues Musicaltheater mit 2000 bis 2500 Sitzplätzen zu errichten, durchaus sinnvoll.
Die Errichtung im Quartier Belvedere beim Hauptbahnhof wäre ein großer Gewinn für das Viertel und würde das neue Stadtviertel auch am Abend mit Kultur und Leben erfüllen und so dem Effekt der Verödung in einem Büroviertel entgegenwirken.
Durch die Nähe zum Hauptbahnhof wäre die Musicalbühne für viele Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher mit der Bahn bequem und rasch erreichbar, z. B. von St. Pölten aus in einer knappen halben Stunde. So sind die Menschen in weiten Teilen Niederösterreich nicht nur auf das eigene Auto oder organisierte Busreisen angewiesen.  

 

Advertisements

3 Antworten

  1. Der Bedarf ist, auch wenn die Idee recht nett und sinnvoll erscheint, bestimmt nicht gegeben. Welches „Wiener“ Musical seit „Elisabeth“ ist erfolgreich in Wien gelaufen, welches hat (samt Umwegrentabilität) nur irgend ein vernünftiges Ziel erreicht?
    London lebt, wie NY, vom Mythos, Hamburg ächzt und Wien ist, auch wenn sich alle aufrichtig bemühen, alles Andere als Musicalstadt.
    PS: Auch in NÖ gibt es beste Fernsehunterhaltung mit etwas mehr als drei Sendern…
    Alles Liebe!
    Peter Knögler

  2. Lieber Peter,
    Bedarf hin oder her, die Sache ist die: Die Vereinigten Bühnen Wien werden derzeit mit 37 Mio Euro pro Jahr (bald wahrscheinlich noch mehr) subventioniert. Wenn es nun einen privaten Betreiber gibt, der sagt, er könne so eine Bühne ohne Steuergeld betreiben, dann solls mir nur recht sein.
    Liebe Grüße
    Philip

  3. […] Ob die neuen Eigentümer die Idee eines Musicaltheaters auf diesem Baufeld weiter verfolgen, wird sich zeigen. Ungeklärt ist die Nutzung der Flächen […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: