Auffahrt zur Süd-Ost-Tangente

Seit der Fertigstellung der Unterführung fließt der Verkehr über die endgültigen Fahrbahnen vom Landstraßer Gürtel zur Süd-Ost-Tangente. Auf der freigewordenen Fläche zwischen dem Bundesheergelände und der Unterführung werden zur Zeit die Fahrbahnen für die direkte Zufahrt von der Landstraßer Hauptstraße betoniert. Langsam nähert sich der Zeitpunkt der endgültigen Fertigstellung. Dann wird der Verkehr in der Landstraßer Haupstraße entlang des Wildgans-Hofes durch den direkten Anschluss an die Süd-Ost-Tangente stärker werden und die Lärmbelastung der Bewohnerinnen und Bewohner stark zunehmen.

Links das Gelände des Bundesheeres, in der Mitte Platz für die Fahrbahnen, rechts davon die Tunnelöffnung der Unterführung und daneben der Lärmschutztunnel

Links das Gelände des Bundesheeres, in der Mitte Platz für die Fahrbahnen, rechts davon die Tunnelöffnung der Unterführung und daneben der Lärmschutztunnel

Im Hintergrund die Betonfahrbahnen, auf denen der Verkehr von der Landstraßer Hauptstraße auf die Tangente rollen wird.

Im Hintergrund die Betonfahrbahnen, auf denen der Verkehr von der Landstraßer Hauptstraße auf die Tangente rollen wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: