Fehlende Radständer beim Abgang zur Schnellbahn bei der Gertrude-Fröhlich-Sandner-Straße

Beim Abgang zur Schnellbahn hängen Räder am Absperrgeländer. Es gibt erfreulicherweise einige RadfahrerInnen, die für ihren Weg zur Schnellbahn das Rad benützen, aber dann in der Nähe des Abganges keine Möglichkeit finden, ihr Rad abzustellen und es in Ermangelung eines Radständers an das Geländer anhängen.

SANYO DIGITAL CAMERA

Der Radweg führt hier direkt vorbei und der Standort ist ideal für RadfahrerInnen, die mit der Schnellbahn weiter fahren wollen. In der Nähe des Abgangs sollten Radständer montiert werden. Der Platz zwischen den beiden Baumscheiben ist nahezu ideal dafür.

Einen entsprechenden Antrag werden die Grünen im 10. Bezirk in der Bezirksvertretung stellen und ich hoffe, ich kann in Kürze über die Montage neuer Radständer berichten.

SANYO DIGITAL CAMERA

Advertisements

4 Antworten

  1. Danke wieder einmal für die Aktivitäten :)

    Nicht weit entfernt habe ich auch wieder mal ein Kuriosum entdeckt: An der Stelle http://goo.gl/maps/cT2Ym kreuzt der 13A die Strassenbahngleise des O-Wagens. Diese Kreuzung ist (wahrscheinlich wegen der beschränkten Sichtweite) ampelgeregelt.

    Nun hätte ich mir im 21. Jhdt. doch gedacht, man könnte mittels Induktionsschleife oder ähnlichem die Busampel nur dann auf Rot stellen, wenn eine Strassenbahn in der Annäherung ist. In Wien wurde ich aber dahingehend leider (wieder mal) getäsucht – hier geht es nicht … hier wartet der Bus brav vor den meistens unbefahrenen Strassenbahngleisen, bis die Ampel grün wird – der Radfahrer, welcher danaben ebenfalls rot hat, pfeifft meist zurecht drauf.

    Nun ist es also so, dass in Wien auf Wiener Linien Grund sich zwei Wiener Linien Linienfahrzeuge gegenseitig im Weg stehen. Da wundert es mich nicht, dass andere, weniger triviale Lösungen von den WL un-mög-lich umgesetzt werden können … ;)

    • Ich habe mir die Ampelschaltung angeschaut. Es ist eine mit fixer Umlaufzeit, so weit ich fest stellen konnte.
      Was generell die Ampelschaltungen in Wien anbelangt. so ist die Entwicklung der letzten 20 Jahre vorbei gegangen. Es gibt leider viele Schaltkästen, die total veraltert sind und daher nicht viel können. Aber am Südtiroler Platz ist ja alles neu, da sollte doch intelligentere Schaltungen möglich sein.

      • Was mir gerade vor ein paar Tagen aufgefallen ist: der spätabend-13A ignoriert diese Ampel vollständig. Sogar den WL Mitarbeitern ist diese Lösung zu dumm …

  2. […] Radständer beim Abgang zur Schnellbahn hingewiesen und die Errichtung von Radständern angeregt. Link  Es wurde reagiert und Radständer […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: