Wohnbauten im Sonnwendviertel

SANYO DIGITAL CAMERA

So sah die Baustelle entlang der Sonnwendgasse Mitte März aus. Es wurden die Keller betoniert. Neun Monate später sind die Wohnhäuser im Rohbau fertig.

SANYO DIGITAL CAMERA

So sieht es jetzt Mitte Dezember aus. Nächstes Jahr sollen die ersten BewohnerInnen einziehen. Für junge Familien mit Kindern ein Problem, da der Bildungscampus (Link) noch lange nicht in Betrieb geht. Die Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkerhsmittel ist auch nicht ideal, da die Verlängerung der Straßenbahnlinie D bis zur Absbergasse auch erst in einigen Jahren erfolgt.

Advertisements

4 Antworten

  1. der 14A ist allerdings nicht fern, und der fährt immerhin U1,U4 und Matzleinsdorfer Platz an. Problematisch ist eher der viele Verkehr auf der Gudrunstraße (Sicherheit). Ideal wärs natürlich für den Monte Laa, wenn die Linie D in weiterer Folge über die Absberggasse auf die Laaerbergstraße geführt wird. Die Steigung sollte kein Problem sein (vgl. 40er Linien).

  2. Das stimmt schon. Aber die Verlängerung der Linie D brächte eine Anbindung an den Hauptbahnhof und das Gebiet wäre durch eine zweite Line erschlossen. Sie wird ja gebaut werden, aber viel zu spät.

  3. Wie so oft eigentlich, erst wird gebaut, und dann kommt die Infrastruktur, siehe Monte Laa. Oder erst das Parkpickerl, und dann wird in den Ausbau der Öffis investiert. Macht leider in der Öffentlichkeit kein gutes Bild, auch wenn der positive Ansatz dahinter unverkennbar ist. Aber das führt jetzt zu Offtopic….

    Gutes Neues Jahr und weiterhin viele interessante Blogbeiträge!

    • Es gibt Kritiken, dass man die U2 nächstes Jahr bis ins Flugfeld verlängert. Ich teile diese Kritik nicht. Denn wenn die Menschen umziehen, fällt die Änderung der Verkehrsmittelwahl am leichtesten. Wenn da keine Öffis in der Nähe sind, dann hat man/frau auch kleine Wahl.
      Ich werde mich bemühen, auch weiterhin aktuelle und hoffentlich auch interessante Beiträge zu den unterschiedlichsten Themen zu bringen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: