FußgängerInnen-Passage unter dem Gürtel bei Blamauergasse zum Eurogate als Gesamtkunstwerk

Die neue Passage ist eine barrierefreie Verbindung für FußgängerInnen vom Eurogate zur Station der Straßenbahn Linie 18. Gerold Tagwerker gestaltete in der Fußgängerunterführung am Landstraßer Gürtel ein gelungenes Gesamtkunstwerk. Die Installation mirror.grid_passage ging als Siegerprojekt eines geladenen Wettbewerbs hervor, der im Jahr 2010 ausgelobt wurde. Dem Künstler gelingt es, den öffentlichen Raum aufzuwerten und für die Bevölkerung zu attraktivieren.

Ein gelungenes Gesamtkunstwerk mit Keramik- und Spiegelfliesen

Die Ausgestaltung des Durchganges ist eine echte Bereicherung des öffentlichen Raumes und zeigt, das auch reine technische Bauwerke durch künstlerische Gestaltung sehr an Attraktivität gewinnen können.

Advertisements

2 Antworten

  1. Es handelt sich um die BlAmauergasse. Die BlUmauergasse ist im 2. Bezirk (zwischen Zirkusgasse und Taborstraße).
    Herzlichen Dank fr die umfassende Information!

  2. Danke für den Hinweis. Es handelt sich um einen Tippfehler. Bei den Tag(s) steht richtiger weise „Blamauergasse“..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: