Abbruch des Brückentragwerkes über der Favoritenstraße ist beendet

Zügig erfolgte der Abbruch des Brückentragwerkes über der Favoritenstraße bzw. Laxenburger Straße. Damit der Verkehr nicht allzu viel behindert wird, wurde nur in der Nacht gearbeitet. In dieser Zeit wurde der Verkehr gesperrt, damit ungehindert gearbeitet werden konnte, auch um eine Gefährdung der VerkehrsteilnehmerInnen auszuschließen.

Die Arbeit in der Nacht brachte leider eine Lärmbelästigung für die Anrainerinnen und Anrainer, da die schweren Abbruchgeräte trotz Lärmdämmung nicht flüstern. Momentan werden die Bewohnerinnen und Bewohner doppelt belastet: am Tag durch den Verkehr und in der Nacht durch den Arbeitslärm. Aber das Ärgste ist überstanden, da es Nachtarbeit nur mehr in Ausnahmefällen geben wird und nicht – wie bisher –  zwei Wochen lang jede Nacht.

Stand der Abbrucharbeiten am 09. September

Stand der Abbrucharbeiten am 12. September

Stand der Abbrucharbeiten am 16. September – Es steht nur mehr das westliche Brückenwiderlager

Advertisements

Eine Antwort

  1. […] konnte auch die alte Brücke abgerissen werden. Am Neubau des nördlichen Teils des Brückentragwerkes wird fieberhaft […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: