Radwegeröffnung Ende September

Dieses Schild kündigt die Eröffnung des Radweges am Gürtel auf der Südseite zwischen Argentinierstraße und Arsenalstraße für Ende September an.

Baulich ist der Radweg so weit fertig. Es fehlen noch die Markierungen und vielleicht wartet man auch auf die Fertigstellung des Radweges durch den Schweizergarten um beide gleichzeitig eröffnen zu können.

Obwohl der Radweg noch nicht offiziell eröffnet ist, wird er schon von den RadfahrerInnen stark frequentiert. Dies zeigt, dass es sich hier um eine wichtige Verbindung in den 3. Bezirk handelt.

Advertisements

8 Antworten

  1. Das erinnert mich an ein „Achtung Schild!“-Schild ;)

    Wenn man statt dieser massiven Betonbarriere einfach nur einen normalen mobilen Verkehrstafel-Ständer genommen hätte, wäre dem Informationsbedürfnis auch Genüge getan.

  2. Was mir noch auffiel: gibt es jetzt wirklich eine Fußgänger-Ampel über den Radweg auf Hauptbahnhofseite?

  3. In den Plänen, die mir zur Verfügung stehen, gibt es einen Zebrastreifen über den Radweg. In diesen Plänen sind die Ampeln nicht eingezeichnet. Werde mir die Sache vor Ort anschauen.

  4. Bin heute daran vorbeigefahren – die Ampel gibt es wirklich … lustig. Vielleicht war noch Geld vom Strassenbau übrig :)

  5. Ich war auch gestern dort und bei der Karl-Poper-Straße (verlängerte Mommsengasse) sind die Ampeln schon in Betreib. Bei der Gertrude-Fröhlich-Sandner-Straße (verlängerte Argentinierstraße sind sie noch zugehängt.

  6. Hallo,

    habt Ihr euch schon mal die Einmündung Argentinierstrasse zum Gürtel angeschaut? Warum sind die Fahrradampeln aus der Argentinierstrasse kommend rechts der Autospur montiert und nicht am Radweg?

    Wird der obere Argentinierradweg zum Einrichtungsradweg umgeplant oder wie funktioniert die Einflechtung dieses Radweges in den äusseren Gürtelradweg?

  7. Gute Frage. Hab ich mich auch schon gefragt ;)

    • Der Radweg in der Argentrinierstraße ist bis zur Schelleingasse ein Einrichtungsradweg. Die Stadtauswärts fahrenden Radfahrer müssen bei der Schelleingasse auf die Fahrbahn, da ist ein Mehrzweckstreifen markiert. Von der Schelleingasse stadteinwärts bleibt der Radweg in der Argentinierstraße ein Zweirichtungsradweg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: