Endlich gibt es Sitzgelegenheiten im Haltestellenbereich

In der Haltestelle der Linie O am Südtiroler Platz  gab es die längst Zeit keine Sitzgelegenheit. Eine Zeitlang benützte auch die Buslinie 69A diese Haltestelle. Zusätzlich während der Sperre der U1 hält hier auch die Ersatzstraßenbahnlinie 68. Auf beiden Bahnsteigen gibt es seit kurzer Zeit Sitzbänke, die auch von den Fahrgästen gerne angenommen werden.

Sitzbänke sind ein wichtiges Element für eine Haltestelle und sollten zur Mindestausstattung gehören.

Positiv sei hier vermerkt, dass auch die provisorischen Haltestellenhütte der Linie 69A mit einer Heurigenbank ausgestattet wurde. Wie man sieht, es geht, wenn der Wille vorhanden ist, auch wenn es ein Provisorium ist. Die Fahrgäste der Wiener Linien werden solche Maßnahmen, auch wenn es Kleinigkeiten sind, zu schätzen wissen.

Provisorisches Wartehaus mit Heurigenbank als Sitzgelegenheit

Advertisements

6 Antworten

  1. Was man weniger goutiert ist, wenn – wie vor kurzem geschehen – der Radweg entlang der Sonnwendgasse plötzlich zur Buckelpiste wird, da irgendwelche Löcher mit Holzbretter und Teer gestopft werden. Mit dem Rad da drüberzubrettern ist nicht gerade angenehm, und von den Radfahrern, die sowieso alle 100 m auf Schritttempo vor Kreuzungen bremsen müssen, jetzt auch noch so langsam oder im Slalom zu fahren, ist wohl wirklich zu viel des Guten. Den Radweg hier zu ignorieren/boykottieren ist die einzig vernünftige Alternative.

  2. Wir Grüne haben einige Male die schlechten Radverbindungen vom 4. Bezirk in den 10. Bezirk kritisiert. Geschehen ist leider nichts. Es wird in den nächsten Wochen wieder schlechter werden, da die alte Eisenbahnbrücke abgerissen wird und dann das neue Tragwerk betoniert wird. Bessere Verbindung wird erst nach der Fertigstellung des Hauptbahnhofes im Dez. 2014 geben. Vielleicht einige Wochen früher.

  3. Wie sieht es mit Citybikes am Südtiroler Platz/Hbf aus? Ist da etwas geplant. Es ist nämlich auch schade, dass weder am Reumannplatz noch am Südtiroler Platz eine Citybike-Station vorhanden ist.

  4. Nach meiner Information sind am Hauptbahnhof zwei City-bike-Stationen geplant. Sie werden erst dann errichtet, wenn die Bauarbeiten am Hauptbahnhof größtenteils abgeschlossen sind.
    Am Reumannplatz kann erst dann eine errichtet werden, wenn zumindest am Südtiroler-Platz eine Station eingerichtet ist. Aus betrieblichen Gründen soll der Abstand zwischen den Stationen nicht zu groß sein.

  5. Vielen Dank für die Information!

    • Zur Zeit wird schon an einer City-Bike-Station am Südtiroler-Platz bebaut. Sie wird demnächst in Betrieb gehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: