Besuch von VertreterInnen von NGO’s aus der Tschechischen und Slowakischen Republik im „bahnorama“.

Eine Gruppe aus 25 VertreterInnen von NGO’s (Nichtregierungs-Organisationen) aus der Tschechischen und Slowakischen Republik, die sich mit Umwelt und Stadtplanung beschäftigen, besuchte am 21. Oktober das „bahnorama“, um sich über
den neuen Hauptbahnhof zu informieren. Die TeilnehmerInnen waren im Rahmen eines Studienprogramms der „Open Society Foundation“ auf einer Rundreise durch Brünn, Bratislava und Wien.

Im Grünen Rathausklub informierte Gerhard Jordan, Mitarbeiter im Grünen Rathausklub und Bezirksrat in Floridsdorf, die Gruppe über Grundzüge der Wiener Stadtplanung und neue Trends seit der Bildung der rot-grünen Regierungskoalition. Anschließend machten sie eine Exkursion zu einigen „Hot Spots“ der Stadtentwicklung in Wien.

Erste Station war der Bereich der Spittelau mit dem 2004/05 errichteten  Zaha Hadid-Bau (siehe Foto).

Anschließend ging es zum „bahnorama“, wo Manfred Itzinger, Klubobmann der Grünen Wieden, Wissenswertes über den neuen Hauptbahnhof erzählte (siehe Foto).

Vom Turm aus konnten sich die BesucherInnen vom Fortschritt der Bauarbeiten überzeugen.

Weiters wurden noch das Donaukanalufer beim Schwedenplatz und abschließend die „Donau-City“ besichtigt.

Unter den teilnehmenden NGO’s waren u.a. ARNIKA, Nesehnuti (Unabhängige Sozial-Ökologische Bewegung), CSOP (Tschechische Union für Naturschutz), MVSZOPK (Slowakische Union der Natur- und Landschaftsschützer), VIA Foundation, Caritas Tschechien, sowie einige lokale Umwelt-Initiativen aus Prag, Bratislava, Brno-Turany, Ústi nad Labem (Aussig) u.a. Städten. Auch einige LokalpolitikerInnen wie die grüne Vizebürgermeisterin des 12. Bezirks von Prag waren in der Gruppe.

Advertisements

3 Antworten

  1. […] půdovní článek si můžete přečíst na následujících stránkach:Besuch von VertreterInnen von NGO’s aus der Tschechischen und Slowakischen Republik im „bahnoram… Jeho volný překlad zde: Návštěva zástupců nevládních organizací z České a Slovenské […]

  2. Wir konnten Ihnen sehr bedanken zum kostbahre Informationen Bekommen,
    und sehr anehmen, freundlichen, Zutritt.
    Wir freuen für usere, weitwre Zusammanarbeit sehr !!

    MFG
    Ing. Pavel Suchomel
    Brno

    • Ich hoffe, ich habe in der kurzen Zeit Interessantes und Wissenswerte an Sie und ihre FreundInnen weitergeben können. Aber auf dem Hauptbahnhofblock finden sie sicher noch einige interessante Artikel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: