Weitere Erfolge der Grünen und der Bürgerinitiative „Bahnhof Wien“

Wir haben vor drei Wochen über den neuen Gehsteig entlang der Arsenalstraße berichtet. Dadurch gelangen die Fahrgäste der Linie D wesentlicher einfacher, bequemer und sicherer zum Ostbahnhof. Siehe Gehsteig Arsenalstraße
Begründet wurde die Sperre damit, dass das Hochbeet im Wege sei und die FußgängerInnen nicht zur Haltestelle der Linie 69A
gehen können. Daneben wäre aber genug Platz für einen Gehsteig gewesen. Das „Hochbeet“ wurde nach wenigen Monaten entfernt, aber der Zebrasteifen blieb weiterhin gesperrt. Nun wurde er überraschenderweise wieder geöffnet und dies trotz Großbaustelle Gürtel. Die PassantInnen die zur Haltestelle des 69A und zum  Ostbahnhof wollen, werden sich über die Verbesserung freuen.

Zebrastreifen über den Gürtel

2. Zebrastreifen über die Arsenalstraße: Siehe Bericht

Auch hier war die Begründung wie oben das „Hochbeet“. Über die Verlängerung des Zebrastreifens über die gesamte Arsenalstraße verbessert sich vor allem das Umsteigen von der Schnellbahn zur Linie 69A.

Zebrastreifen über die stadtauswärtsführende Fahrbahn der Arsenalstraße

Spät aber doch wurden die Forderungen der Grünen und der Bürgerinitiative „Bahnhof Wien“ umgesetzt und endlich der Zugang zu den einzelnen Haltestellen erleichtert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: