Kein Postamt im neuen Hauptbahnhof!

Die Post AG hat ihre Liegenschaften neben dem Südbahnhof an die ÖBB verkauft. Diese Liegenschaften sind unbedingt für den Bau des neuen Hauptbahnhofes erforderlich. Von der ÖBB kommt jetzt die Meldung, dass im neuen Hauptbahnhof kein Postamt vorgesehen ist.

Es ist unverständlich, warum sich die Post AG bei den Kaufverhandlungen nicht die Option für ein Postamt in bester Lage im neuen Haupthof gesichert hat. Es ist absurd, dass der Hauptbahnhof und das umliegende Stadtentwicklungsgebiet ohne Postamt auskommen soll. Die Post AG sollte einmal kühl rechnen, wie viele Kundinnen und Kunden in diesem zukünftigen neuen Stadtviertel leben und arbeiten werden, wie viele Firmen in die neuen Bürobauten einziehen werden! Die Post AG wäre gut beraten nachträglich Verhandlungen mit der ÖBB für ein Postamt im neuen Hauptbahnhof aufzunehmen, wenn sie schon beim Verkauf der Liegenschaften die Gelegenheit dafür vergeigt hat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: