Über hässliche und schöne Bahnhöfe..

Ist der Wiener Südbahnhof, der hässlichste Bahnhof Österreichs? Eine VCÖ Umfrage von rund 19,800 Fahrgästen ist zu diesem Urteil gekommen. Die Ergebnisse sind auf ORF.at zu lesen. (source)

Architektonisch betrachtet würde der Südbahnhof, der in den 50er Jahren gebaut wurde, mit seiner räumlichen Abfolge und schöne edle Materialien gar nicht so schlecht abschneiden.

Heruntergekommen ja, aber hässlich nicht. Ein zweiter Blick lohnt sich …

Werbeanzeigen